Erfrischende Tomatensuppe


Ich habe mal wieder rum probiert und gestern meine erste Tomatensuppe gezaubert. Probiert es doch auch mal aus. Es schmeckt leicht und gesund :-)

Zutaten:
1 kg Tomaten (am besten versch. Varianten)
2 Zwiebeln
3 Zehen Knoblauch
¾ Liter Gemüsebrühe
3 TL Tomatenmark

 
3 EL Pesto (ich habe mein Petersilienpesto genommen)
Salz, Pfeffer
1 TL Thymian (getrocknet)
1 TL Rosmarin (getrocknet)
1 TL Knoblauchpulver
1 TL Oregano (getrocknet)

Zubereitung:

Ihr ritzt die Tomaten am unteren Ende kreuzförmig ein und übergießt diese mit kochendem Wasser und lasst es 10 Minuten ziehen. Während dessen Zwiebeln und Knoblauch klein schnibbeln und in Olivenöl im Topf andünsten. 

Nach den 10 Minuten die Tomaten aus dem Wasser holen und die Haut abziehen, danach den Strunk entfernen und in Stücke schneiden. 

Die Tomaten in den Topf geben und mit den Kräutern und Salz/Pfeffer würzen. Alles ein paar Minuten einkochen lassen.

Danach die Gemüsebrühe hinzugeben und 20 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen.

Zum Schluss noch das Tomatenmark und das Pesto hinzugeben und alles mit einem Pürierstab pürieren. Am Ende mit Petersilie garnieren.

Dazu passt: Getoastete Scheiben Brot mit Alsan (vegane Bitter) bestrichen --> MJAAAAMMMI 



Allerliebst
Eure
Swenja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen