Bento-Box # 1: Ge-wok-te Bohnen mit Röstzwiebeln, dazu Reis



Meine erste Bento-Box bestand aus gewokten Bohnen (ich hab TK Bohnen benommen) mit Paprikastreifen.

Alles in den WOK geben und mit Kräutern und Öl schön einkochen lassen.
In zwei extra Töpfen jeweils Reis und Zwiebeln anrösten.

Die Röstzwiebeln zum Schluss in den Wok geben. 


Zum Reis und den Bohnen gab es noch ein paar Scheiben Gurke und als Nachtisch Weintrauben und Datteln.
Auf Anhieb sieht es zwar wenig aus, aber glaubt mir… die diese Bento-Box gehen 900 ml – die machen wirklich satt.

Allerliebst
Eure 
Swenja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen