Erdbeer-Rhabarber-Minz-Marmelade


Dies ist ein wirklich köstliches Rezept welches ich in 2014 zur Rhabarber-Zeit geköchelt habe.
Jeder dem ich ein Glas Marmelade geschenkt habe war begeistert. Sie ist einfach himmlisch lecker :)
Leider habe ich das Originalrezept mit der zugehörigen Webseite nicht mehr gefunden, aber ich versuche mal die Zutaten-Mischverhältnisse richtig aufzuschreiben.


Zutaten:

  • 1 kg Erdbeeren
  • 1 kg Rhabarber
  • 4 Limetten
  • Mehrere Minzblätter
  • 1 Pk. Gelierzucker 1 zu 1


Zubereitung:

  • Erdbeeren putzen und grob zerkleinern. Dasselbe mit dem Rhabarber.
  • Die Masse in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze weich werden lassen. Wenn die Früchte weich sind den Gelierzucker hinzugeben (ich würde nicht den ganzen Zucker auf einmal dazugeben, sondern nach und nach und schauen wann die gewünschte Konsistenz und Süße erreicht ist – weil unter uns, wer braucht schon zu viel Zucker wenn es auch mit weniger geht?).
  • Ebenso den Saft der Limetten und die klein geschnittenen Minzblättern.
  • Nach Packungsanweisung kochen und in vorbereitete Twist-Off Gläser füllen.


Marmelade eignet sich hervorragend zum Verschenken, aber auch zum selber schlemmen!



Lasst euch einfach mal von dem Geschmack überraschen :-)

Allerliebst 
Eure
Swenja

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen