Oliven-Pistazien Pesto

Heute gibt es in der Kategorie „Geschenke aus der Küche“ ein Pesto aus Oliven und Pistazien.

Zu Nudeln schmeckt er wirklich vorzüglich und in einem Weck-Glas schön verpackt, kommt dieses Geschenk immer gut an :-)
                       
Zutaten
  • 120 ml Olivenöl
  • 120 g Pistazien, geröstet und gesalzen
  • 150 g Oliven grün, entsteint
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 150 g Parmesan, grob gerieben
  • 3 EL Zitronensaft
  • Pfeffer


Zubereitung:

  • Pistazien schälen und die Oliven abtropfen lassen.
  • Alle Zutaten in ein höheres Gefäß (Messbecher etc.) geben und mit einem Handmixer zerkleinern bis ein sämiges Pesto entsteht.
  • Schmeckt zu Pasta, grünem Salat und als Brotaufstrich.

Haltbarkeitstipp:
In ein steriles Glas abfüllen (Glas zuvor heiß auswaschen) und darauf achten dass die Ränder am obigen Glasrand sauber bleiben. Wenn ihr alles in das Glas abgefüllt habt das Pesto mit ca. 0,5-1 cm Olivenöl auffüllen. Dadurch bleibt das Pesto im Kühlschrank über mehrere Wochen haltbar.


Allerliebst
Eure
Swenja


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen