Orangen-Anis-Öl

Anbei habe ich ein neues Rezept aus der Kategorie „Geschenke aus der Küche“ für euch.
Das Rezept ist kinderleicht – ihr braucht nur Rapsöl, Anis-Sterne und Orangen – mehr nicht

Portion: Für 2 Flaschen
Schwierigkeitsgrad: Simpel
Zeitaufwand: Ohne Trockenzeit im Ofen ca. 10-15 Minuten

Zutaten:
  • 3 Bio-Orangen
  • Rapsöl 450 ml
  • 6 Sternanis

Zubereitung:


  • Die Schale von den Bio-Orangen mit einem Sparschäler abschälen und diese im Backofen ca. 2-3 h bei 60 Grad trocknen.
  • Danach die Schale abkühlen lassen.
  • Als nächstes die Sternanis auf die Flaschen aufteilen, getrocknete Orangen-Schalen mit in die Flaschen geben und mit dem Öl aufgießen.



Dieses selbstgemachte Öl eignet sich sehr gut als Salatdressing oder als Würzöl zu Gemüse und / oder Fisch.


Verpackung:


  • Als Verpackung können an die Flaschen kleine Geschenkanhänger mit Aufschrift und eine Schleife gebunden werden – fertig ist das selbstgemachte „Geschenk aus der Küche“








Allerliebst

Eure

Swenja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen